Serviceline: 035053 3171-0

Die GOHAN GmbH möchte das Vertrauen der Nutzer in das Web fördern. Und nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeiten wir personenbezogene Daten, die bei dem Besuch unserer Website erhoben werden. Ihre Daten werden von uns nicht veröffentlicht und nicht unberechtigt an dritte weitergegeben.

 
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung in Sinne der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) ist:
GOHAN GmbH
Business Solutions
Obere Hauptstraße 108a
01768 Glashütte/Sa.
Fon: 035053 3171-0
Fax: 035053 3171-40
E-Mail: info@gohan.de
 
Nachfolgend erfahren Sie, welche Informationen gesammelt werden und wie mit diesen verfahren wird.
 
Erläuterungen zum Datenschutz
Sie können im Regelfall alle Internetseiten der GOHAN GmbH aufrufen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen. Jedoch können wir einige, der auf unserer Website angebotenen Dienstleistungen nur erbringen, wenn wir in Kontakt mit Ihnen treten können (z.B. Produkt- oder Serviceanfragen; Newsletter-Versand).
Werden im Einzelfall Ihr Name, Ihre Anschrift oder sonstige persönliche Daten benötigt, so werden Sie zuvor darauf hingewiesen.
Wenn Sie sich entschließen, der GOHAN GmbH persönliche Daten über das Internet zu überlassen, damit z.B. Korrespondenz abgewickelt oder eine Bestellung ausgeführt werden kann, so wird mit diesen Daten nach den strengen Regelungen der Datenschutzgrundverordnung sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sorgfältig umgegangen.

 

Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Daten
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Name Ihres Internet-Service-Providers

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck (Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO), die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur der GOHAN GmbH ausgewertet. Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden personenbezogene Daten nicht verarbeitet oder erhoben, es sei denn, Sie willigen ausdrücklich in eine weitergehende Verarbeitung ein. Pseudonyme Nutzungsprofile können gem. den Ausführungen zur Web-Analyse erstellt werden (s.u.).

 
Weitergabe und Nutzung personenbezogener Daten
Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zu den genannten Zwecken und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang. Sollten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an die DSGVO, an das BDSG sowie andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an die Privacy Policy der GOHAN GmbH gebunden. Soweit die GOHAN GmbH gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet ist, wird sie Ihre Daten im geforderten Umfang an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln. Sofern erforderlich erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten auch im Falle von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung. Für andere Zwecke gibt die GOHAN GmbH Ihre Daten nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter.
 
Sicherheit
Um Ihre durch uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen setzt die GOHAN GmbH entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbesserte technische- und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. Die GOHAN GmbH speichert Ihre Daten auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen, von der GOHAN GmbH befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung dieser Server befasst sind.
 
Auskunftsrecht und Kontaktdaten
Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen umfassende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen im Bezug ihrer personenbezogenen Daten. Auf diese Rechte möchte Sie die GOHAN GmbH explizit hinweisen:
 
Auskunftsrecht Art. 15 DSGVO:
Jede betroffene Person hat das Recht Auskunft darüber zu erhalten ob personenbezogene Daten verarbeitet werden, zu welchen Zweck sie verarbeitet werden, welcher Datenkategorie diese Daten zuzuordnen sind, die Herkunft der Daten, die Speicherdauer und welchem Empfänger diese Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden sollen.
 
Recht auf Berichtigung Art. 16 DSGVO:
Jede betroffene Person hat der Recht die Korrektur falscher, sowie die Ergänzung fehlender personenbezogener Daten zu fordern.
 
Recht auf Löschung/ Vergessen werden Art. 17 DSGVO:
Jede betroffene Person hat das Recht die Löschung Ihrer bei der GOHAN GmbH gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern nicht:
  • die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung
  • aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
erforderlich ist.
 
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Art. 18 DSGVO:
Jede betroffene Person hat das Recht die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn:
  • die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihr bestritten wird (für die Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu prüfen)
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen
  • die GOHAN GmbH Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen
  • oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben
Recht auf Unterrichtung Art. 19 DSGVO:
Hat eine betroffene Person die das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen. Ist dies nachweislich unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden entfällt diese Pflicht des Verantwortlichen. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden
 
Recht auf Datenübertragbarkeit Art. 20 DSGVO:
Jede Betroffene Person hat das Recht die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren und strukturierten Format zu erhalten. Sie können des Weiteren die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen, sofern dies technisch möglich ist.
 
Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen Art. 7 Abs. 3 DSGVO:
Jede betroffene Person hat das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der bis zum Widerruf erfolgten Einwilligung wird nicht berührt.
 
Recht auf Beschwerde Art. 77 DSGVO:
Jede betroffene Person hat das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde zu Beschweren. In der Regel können Sie sich an die Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes wenden, wenn Sie der Ansicht sind, das die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt (unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs).
 
WIDERSPRUCHSRECHT:
Wenn die GOHAN GmbH personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Wenn Sie von diesem Widerspruchsrecht gebrauch machen beenden wir mit sofortiger Wirkung die Verarbeitung der betroffenen Daten. Die GOHAN GmbH behält sich jedoch die Weiterverarbeitung vor sofern zwingende Schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisbar sind, die Ihren Interessen, Grundrechten und Grundfreiheiten überwiegen. Weiterhin behalten wir uns eine Weiterverarbeitung vor sofern die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Verarbeitet die GOHAN GmbH Ihre personenbezogenen Daten für Direktwerbung, haben Sie ebenfalls jederzeit das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung einzulegen. Sofern Sie von diesem Recht Gebrauch machen, beenden wir mit sofortiger Wirkung die Verarbeitung der entsprechenden Daten zum Zwecke der Direktwerbung.

Wenn Sie die GOHAN GmbH auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden und/oder zu löschen, so wird entsprechend verfahren. Daten, die für eine Auftragsabwicklung bzw. zu kaufmännischen Zwecken zwingend erforderlich sind, sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Falle des Widerrufs der personalisierte Service nicht mehr erbracht werden kann, da er auf der Verwendung der Kundendaten aufbaut.

Wenn Sie eine Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, beziehungsweise deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung wünschen oder weitere Fragen zur Verwendung Ihrer uns überlassenen Daten haben, kontaktieren Sie bitte unseren unten genannten Ansprechpartner.

Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten
Die GOHAN GmbH speichert Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen wie z.B. den Handels- und Steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen. Mit Ablauf dieser Frist werden die entsprechend erhobenen Daten gelöscht. Sollten diese Daten weiterhin zur Vertragserfüllung, Vertragsanbahnung und/oder einem unsererseits berechtigen Interesses benötigt werden, werden wir diese Daten weiterhin speichern.
 
Einsatz von Cookies
In Cookies werden während einer Onlinesitzung Textinformationen gesammelt und in einer speziellen Datei im ASCII-Format (cookie.txt) auf der Festplatte des Benutzers abgelegt. Wohin der Cookie beim Anwender gespeichert wird, kontrolliert der WWW-Browser des Anwenders. Cookies sind Informationen, die bei dem nächsten Onlinebesuch an den Server zurückgesandt werden. Sie können jeweils nur von dem Server, der sie vorher auch abgelegt hat, gelesen werden.
Die GOHAN GmbH setzt Cookies nur dann ein, wenn sie für Benutzerfunktionen dringend erforderlich sind bzw. die Navigation der Websites erleichtern. Sofern durch einzelne von und implementierte Cookies personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt dies zur Durchführung eines Vertrages (art. 6 Abs. 1 lit. B DSGVO) oder Wahrung unserer berechtigten Interessen der bestmöglichen Funktionalität, effektiven Gestaltung und Kunden Freundlichkeit der Website. Die Informationen werden keinem Dritten zur Verfügung gestellt, da Cookies nur für die o.g. Zwecke verwendet werden. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Diese Funktion kann jedoch jederzeit im Browser deaktiviert werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Sie können einzeln über die Annahme der Cookies entscheiden oder in bestimmten Fällen die Annahme generell ausschließen. Eine detaillierte Anleitung dazu finden Sie unter folgenden Links:
Links zu anderen Websites
Die Website der GOHAN GmbH enthält gegebenenfalls Verknüpfungen/Links zu Websites anderer Anbieter. Bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links hat die GOHAN GmbH die Fremdeninhalte auf eventuelle Rechtsverstöße geprüft. Zu diesem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich.
Die GOHAN GmbH hat keinerlei Einfluss auf aktuelle und zukünftige Inhalte der verlinkten Websites. Die regelmäßige Kontrolle dieser externen Links durch die GOHAN GmbH ist ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Externe Links werden unverzüglich nach Kenntnisnahme von Rechtsverstößen entfernt.
 
Auskunftsrecht und Kontaktdaten
Die GOHAN GmbH behält sich vor, aufgrund der Weiterentwicklung unserer Website oder der Implementierung neuer Technologien, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut durchzulesen.
 
Einwilligung in weitergehende Nutzung
Bestimmte Angebote auf unserer Website wie der Newsletter „GOHAN GmbH – Digitale Welt“ kann eine vorherige Registrierung und eine weitergehende Verarbeitung personenbezogener Daten erfordern. Beispielsweise eine längerfristige Speicherung von Passwörtern, E-Mail-Adressen und Nutzerkennungen. Die Verwendung dieser Daten erfolgt ausschließlich, wenn Sie uns diese übermitteln und ausdrücklich vorab in die Verwendung eingewilligt (Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO) haben. In diesen Fällen bitten wie Sie an gesonderter Stelle um Ihre Einwilligung.
 
Newsletter
Die GOHAN GmbH bietet Ihnen einen Newsletter an. Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote. Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.
Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter. Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.
 
Einsatz von Google-Maps
Die GOHAN GmbH setzen auf dieser Website die Komponente "Google Maps" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA ein. Bei jedem Aufruf dieser Komponente wird von Google ein Cookie gesetzt. Dies dient bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente "Google Maps" eingebettet ist dazu Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, sofern es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird. Sofern Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, besteht die Möglichkeit, diesen Service von "Google Maps" zu deaktivieren. Auf diesem Weg wird die Übertragung von Daten an Google verhindert. Hierzu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren.
Wir möchten Sie noch einmal darauf hinweisen, dass Sie nach dem deaktivieren dieser Funktion die "Google Maps" nicht mehr oder teilweise eingeschränkt nutzen können. Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen, sowie den zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“ unter:
 
Ansprechpartner
Wenn Sie Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie sich jederzeit gerne an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten werden.
Frau Cynthia Bartsch
GOHAN GmbH
Obere Hauptstraße 108a
01764 Glashütte/Sa.
 
Fon: 035053 3171-13
E-Mail: c.bartsch [at] gohan.de
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details